Yoga Dance Nature festival - namaste in stockenboi 2018

„Halte inne, genieße die Sonne auf deiner Haut, höre das Flüstern des Windes in den Bäumen, fühle das weiche Gras unter deinen Füßen, rieche das frisch gemähte Heu – spüre die Natur mit all deinen Sinnen.“

Bach bei Yoga Dance Nature Namaste in Stockenboi

Namaste in Stockenboi

Vom 20. bis 22. Juli 2018 verbinden sich Tanz, Natur und Yoga in der Naturparkgemeinde Stockenboi zu einem einzigartigen Erlebnis. Das ungezwungene Body & Mind Event „Yoga Dance Nature – Namaste in Stockenboi“ steht für Yoga und Tanz in freier Natur inmitten einer der schönsten Gegenden Kärntens. Körper und Seele finden Balance in einem vielseitigen Lifestyle-Festival für alle, die Yoga und die Natur lieben.

Das Festival

Yoga kann jeder … gemäß seiner Natur: Renommierte Yogalehrer und Instruktoren aus Österreich, Deutschland, Frankreich und Indien vermitteln unter freiem Himmel verschiedene Yoga-Stile, darunter auch Yoga für Kinder. Yogaeinheiten wechseln sich ab mit meditativen Auszeiten, Musik- und Tanzworkshops an mythischen und energetischen Plätzen inmitten der Natur der Kärntner Berge.

Yoga bei Yoga Dance Nature Namaste in Stockenboi

 

Der Ort

Die Naturarena Stockenboi nahe dem Weissensee lädt die Festivalbesucher ein, die Natur zu erfahren und zu genießen. Mit dem nahegelegenen Badesee, der über Trinkwasser-Qualität verfügt, Wanderwegen, Mountainbikestrecken und Nordic-Walking-Trails findet jeder sein passendes Workout zusätzlich zu den zahlreichen Yoga- und Tanz-Workshops.

Die Familie

Yoga steht für einen harmonischen Lebensstil. Das familienfreundliche Festival  integriert  durch Yoga für Kinder und Kinderbetreuung die ganze Familie in die Yoga-Erfahrung.

Festival Tickets

Tickets für die einzelnen Festivaltage sind genauso erhältlich wie ein Festivalpass für alle drei Tage.

Tickets buchen und mehr erfahren: www.yogadancefestival.at

 

Brautinfo.at

brautinfo.at

SHARE
Preferenza
Lebe Bewusst
Thermenhof Paierl
Institut für Sexualpädagogik
Newsletter
Mitgiftler - Das Autrorenportal