Single? So finDen sie den richtigen Partner

Neuer Partner – neues Glück? Wie Sie es vermeiden, immer dieselben Fehler zu wiederholen und Ihren Seelenverwandten finden.

Wünsche an den Partner definieren

Selbst wenn wir uns eine neue Beziehung wünschen, sind wir oft nicht bereit dazu. Durch eine erneute Partnerschaft die Schmerzen einer vorherigen zu betäuben ist in den wenigsten Fällen erfolgreich. Denken Sie darüber nach, was Sie sich wirklich vom Leben wünschen, wo Ihre Bedürfnisse und wahren Interessen liegen, aber auch womit Sie einen zukünftigen Partner bereichern können. Die Familie, der Freundeskreis, die Medien haben in uns Glaubenssätze gestärkt, wie eine Beziehung aussehen sollte. Räumen Sie mit diesen Vorstellungen auf, ehe Sie sich erneut an die Partnerbesuche begeben. Gute Entscheidungen trifft man am besten mit klarem Kopf – auch in der Liebe.

Seelenverwandtschaft – oder doch nur Chemie

Verliebt zu sein, ist wunderschön! Warten Sie ab, bis sich die emotionale Achterbahnfahrt der ersten Verliebtheit etwas beruhigt und sich die Wogen der Leidenschaft ein wenig geglättet haben und betrachten sie den potentiellen Partner erst ohne rosa Brille, ehe sie sich Hals über Kopf in eine Beziehung stürzen.

Eine Beziehung anziehen

Eigentlich wissen wir es alle: Nicht die Äußerlichkeiten, der Umgang miteinander zählt in einer Partnerschaft, die Halt hat. Das miteinander Wohlfühlen, die Erfahrungen Tag für Tag, die Zufriedenheit im Leben miteinander. Stellen Sie sich Situationen vor, in denen Sie diese Gefühle haben, spüren Sie die Geborgenheit – diese Emotionen strahlen Sie dann aus und Sie ziehen damit den Partner an, mit dem Sie dieses Glück real erleben.

Gemeinsame Werte und Ziele

Persönlichkeiten, die einander ergänzen, sich gegenseitig bereichern, gemeinsame Ziele und Werte, die man teilt sind die Faktoren, die eine Beziehung Zukunft verleihen. Für eine heiße Affäre reicht es aus, Leidenschaft zu teilen, langfristig zahlt bei zu unterschiedlichen Ansprüchen an das gemeinsame Leben mindestens einer der beiden Partner böse drauf. Tiefergehende Gespräche über Wünsche und Erwartungen, wo es im Leben hingehen soll, lohnen sich daher schon am Anfang einer neuen Beziehung. 

Geeignete Orte für Singles, um einen Partner zu finden

Seien Sie authentisch und unverstellt,  aber auch offen und verlassen Sie für die Partnersuche auch mal Ihre Komfortzone und probieren Sie etwas Neues aus. Sei es ein Kochkurs, eine Wanderwoche, oder ein Singletreff, etwa der monatlich in Wien stattfindende „Singlemarkt und Heiratskirtag“. In entspannten Situationen, wenn es lustig zugeht, die Leute lachen und sich gut unterhalten ist kennenlernen einfach. Vielleicht entwickeln sich anfangs „nur“ gute Freundschaften, wenn Sie bereit sind, ziehen Sie die richtige Person für eine langfristige, ernsthafte Partnerschaft in ihr Leben.

Brautinfo.at

brautinfo.at

SHARE
Newsletter
Tanzschule Chris
Thermenhof Paierl
Institut für Sexualpädagogik
Stadt Wien.at
Hochzeitsmesse TRAU DICH